Zurück
Vor

Wildkaffee "medium" Bio-Prä„miumqualitä„t ganze Bohne 100% Arabica 1kg

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 

Hersteller Kaffa

Artikel-Nr.: LM-1117

Herkunft: Kaffa Bonga Forest Ďthiopien

 

Nicht auf Lager, Lieferzeit mehr als 14 Tage

 
Staffelpreise
Menge Stückpreis
bis 1 33,50 €*
ab 2 31,83 €*
ab 3 30,15 €*
Inhalt: 1 Kilogramm
 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 
 
 

Produktinformationen "Wildkaffee "medium" Bio-Prä„miumqualitä„t ganze Bohne 100% Arabica 1kg"

LABEL BIO, FAIRTRADE, VEGAN
FREI von (Spuren möglich) AROMASTOFFE, ERDNÜSSE, FARBSTOFFE, FRUCTOSE, GLUTEN, HEFE, KNOBLAUCH, KONSERVIERSUNGSMITTEL, LAKTOSE, LUPINE, NÜSSE, PALMÖL, SCHALENFRÜCHTE, SELLERIE, SENF, SESAM, SOJA, WEIZEN, ZUCKER

 

KAFFA Wildkaffee

Bonga Forest, Äthiopien bio- und fairtrade/social-zertifiziert 100% Arabica.

Die mittlere Röstung ergibt einen kräftigen, gut verträglichen Kaffee mit ungewöhnlichen Geschmacksnuancen und gehaltvollem Grundton.

 

Ursprung / Geschichte:
Die Bohnen unseres Wildkaffees stammen aus der äthiopischen Region Kaffa, die dem berühmtesten Getränk der Welt seinen Namen gegeben hat. Das Gebiet gilt als Urheimat des Coffea Arabica – eine Einschätzung, die auch Botaniker angesichts der einzigartigen genetischen Vielfalt an Arabica-Pflanzen teilen. Bis heute reift im Südwestens Äthiopiens Kaffee wild im Regenwald – an Pflanzen, die dort wie seit Zehntausenden von Jahren wachsen. Ohne Plantage, gänzlich unverfälscht und mit unglaublichem Aroma.
Bodenbeschaffenheit und Höhenlage, Niederschlagsmenge und Sonneneinstrahlung: all diese Faktoren beeinflussen die Wachstumsbedingungen des wilden Coffea Arabica – und damit auch Geschmack und Aroma der Kaffeebohnen. Im Jargon der Winzer gesprochen: Wildkaffee hat „Terroir“, wobei selbst benachbarte Waldgebiete Kaffees von ganz unterschiedlichem, individuellem Charakter hervorbringen: Manche schmecken fruchtig, andere kräftig herb, wieder andere leicht und blumig. Eine absolute Rarität, zumal das Aroma der wilden Bohnen dank geringer Erträge von einer Intensität ist, die Plantagenkaffee niemals bieten kann. 

Kaffa, der Wildkaffee aus der Urheimat allen Kaffees, besticht durch seinen wilden Geschmack und sein intensives Aroma. Erhältlich ist der außergewöhnliche Kaffee in den drei Röstgraden Mild, Medium und Espresso - als ganze Bohne bzw. gemahlen.


Verarbeitung:
Die Bauern im Bonga Forest pflücken den Kaffee per Hand und können dadurch auf die sorgfältige Auswahl der reifen Kirschen achten: ein wichtiges Kriterium für die hohe Qualität des Rohkaffees. Die roten Kirschen werden in der Sonne getrocknet und anschließend geschält. Durch diese natürliche Aufbereitung des Kaffees ist das Röstbild nicht so gleichmäßig wie bei gewaschenen Kaffees, dafür weisen sonnengetrocknete Kaffees ein viel intensiveres Aroma und eine einzigartige Fülle auf. Die grünen Kaffeebohnen werden zunächst in Bonga und dann noch einmal in Addis Abeba von Hand verlesen, danach wird der Kaffee von Djibouti nach Hamburg verschifft. Um den unvergleichlichen Charakter des Wildkaffees hervorzuheben, wird er traditionell und schonend bei ca. 200°C im Trommelröster geröstet. Mit der Ernte 2006/07 wurde der Wildkaffee aus Kaffa zertifiziert zum einen als Bio-Produkt (Wild-Sammlung), zum anderen als fair gehandeltes Produkt. Seit dem Sommer 2009 ist Kaffa außerdem nach den Naturland-Richtlinien zertifiziert. Wir freuen uns nun auf die Naturland Fair Zertifizierung unseres Kaffa Wildkaffees ab Frühjahr 2012.

 

 

Weiterführende Links zu "Wildkaffee "medium" Bio-Prä„miumqualitä„t ganze Bohne 100% Arabica 1kg"

Weitere Artikel von Kaffa
 

Kundenbewertungen für "Wildkaffee "medium" Bio-Prä„miumqualitä„t ganze Bohne 100% Arabica 1kg"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Facebook-Kommentare

 
 
 

Zuletzt angesehen